Buche jetzt Deinen Kurs

Cambio PRO

Make-Up Artist Ausbildung

Die Ausbildung zum Make-Up Artist ist der Aufbaulehrgang zum Cambio Visagistik Kurs.

Dein Traum ist es, Dich nicht nur auf das schöne Make-Up zu konzentrieren sondern darüber hinaus gesamte Stylings anzubieten? Zum perfekten Make-Up die perfekte Frisur zu kreieren?
Bei Fotoshootings am Set Menschen zu verwandeln, bei TV Produktionen den perfekten Look für authentische Rollen zu erarbeiten, bei Fashionshows Backstage für den großen Auftritt der Models zu sorgen, neue Trends zu entwickeln und noch Vieles mehr?

Dann bist Du bei der Ausbildung zum Make-Up Artist genau richtig.

Es geht darum über das Gesicht eines Menschen hinaus zu denken, mit Deiner Arbeit Charaktäre zu formen, zu verändern und ganze Welten entstehen zu lassen.

Ein Make-Up Artist beschäftigt sich immer mit dem Gesamtkonzept, dem gesamten Styling und vereint so einzelne Komponenten in einen vollständigen Look.

Ausbildungsinhalte

  • Materialkunde und experimentieren mit SFX-Make-up
  • Gesichtsanatomie
  • Arbeiten mit Facecharts (Make-up planen und zeichnen)
  • Contouring (arbeiten mit Camouflagen)
  • Hairstyling (schnell und effektiv)
  • Hairstyling XXL (Flecht- & Hochsteckfrisuren, arbeiten mit Extensions, Haarkreide etc.)
  • Face painting/Gesicht + Dekolleté
  • Typveränderung extrem (Glatze, Bart, etc.)
  • Fashion/Avantgarde Make up
  • Individuelles Themenschminken (Sugar Skull, Geisha, Puppe, Manga, Elfe)
  • Halloween Special (Wunden schminken, Chelsea Grin etc.)
  • Epochen schminken
  • Airbrush Make-Up Advanced

Um als Make-Up Artist erfolgreich zu sein, brauchst Du umfangreiches Wissen aus den unterschiedlichsten Bereichen, von kompletten Typveränderungen bis hin zu krassem Hairstyling.
Es ist daher besonders wichtig eine fundierte Ausbildung zu absolvieren, welche wiederum das Spezialgebiet unserer Top- Trainerinnen ist.
Wir bieten den CAMBIO PRO Kurs ausschließlich unseren AbsolventInnen als 6-monatigen Aufbaulehrgang in die Spitzenklasse der Make-Up Artisten an.

Kosten der Cambio Pro Make-Up Artist Ausbildung:

€ 2.220

Wobei die Möglichkeit besteht, durch diverse Fördereinrichtungen in Deinem Bundesland bis zu 30% aller Kurskosten zurückerstattet zu bekommen, da unsere Akademie mit dem Ö-Cert ausgezeichnet ist.

Du willst jetzt schon 300€ sparen? Dann buch das Cambio Kombi Package.

Cambio ist ausgezeichnet

Mit dem ÖCert – der nationalen Zertifizierung für qualitativ hochwertige Erwachsenenbildung.
Doppelt gut für Dich – Du kannst Dir dadurch für Deine Kurskosten individuelle Förderungen in der Höhe von bis zu 30% in ganz Österreich holen.

 Du bist von weiter weg? Wir haben ein Bett für dich.

Hochwertige Profiprodukte

Professionalität und Qualität ist uns nicht nur in der Ausbildung wichtig, sondern natürlich auch bei den Produkten, mit denen wir arbeiten.

So haben wir gemeinsam mit Backstage Make-up eine Produktserie zusammengestellt, welche professionell und erschwinglich ist UND in Sachen Deckkraft, Haltbarkeit und Pigmentierung in der ersten Liga spielt.
Du kannst diese Starterpakete optional zu jedem Kursstart erwerben.

Starterpaket um 200€

Buche direkt dazu ein Starterpaket für den CAMBIO Pro Kurs mit allen notwendigen Spezialmaterialien um nur 200€.

 
“Ich fand den gesamten Kurs im allgemeinen sehr informativ und interessant! Die Liebe und Leidenschaft zu diesem Beruf war von allen Trainerinnen zu spüren! Das war sehr ansteckend !”
“Ich bin sehr froh dass ich mich für CAMBIO entschieden habe! Es hat riesen Spaß gemacht und ich hab sehr viel gelernt! Würde den Kurs jederzeit wieder besuchen und werde euch auf jedenfall weiterempfehlen!”
“Die Art wie Trainiert wurde hat mich besonders gefallen und das familiäre Zusammensein mit der Gruppe. Danke für die tolle Ausbildung. Ich werde es auf jeden fall nutzen und umsetzen können.”
“Besonders gefallen hat mir die Offenheit und Herzlichkeit der Trainerinnen und die Räumlichkeiten der Ausbildungsstätte.”
“Es war super, dass wir verschiedene Trainerinnen im Kurs hatten die uns viel Wissen weitergegeben haben. Die Informationen wurden einander weitergegeben, so konnten wir trotzdem von Kurs zu Kurs an uns weiterarbeiten, weil die Trainerinnen auch wussten wie gut es beim Letzten mal lief oder woran man noch feilen sollte.”
“Es war super, dass wir verschiedene Trainerinnen im Kurs hatten die uns viel Wissen weitergegeben haben. Die Informationen wurden einander weitergegeben, so konnten wir trotzdem von Kurs zu Kurs an uns weiterarbeiten, weil die Trainerinnen auch wussten wie gut es beim Letzten mal lief oder woran man noch feilen sollte.”
“Es war super, dass wir verschiedene Trainerinnen im Kurs hatten die uns viel Wissen weitergegeben haben. Die Informationen wurden einander weitergegeben, so konnten wir trotzdem von Kurs zu Kurs an uns weiterarbeiten, weil die Trainerinnen auch wussten wie gut es beim Letzten mal lief oder woran man noch feilen sollte.”
“Es war super, dass wir verschiedene Trainerinnen im Kurs hatten die uns viel Wissen weitergegeben haben. Die Informationen wurden einander weitergegeben, so konnten wir trotzdem von Kurs zu Kurs an uns weiterarbeiten, weil die Trainerinnen auch wussten wie gut es beim Letzten mal lief oder woran man noch feilen sollte.”

Prüfung in der Cambio Beautyacademy

Die Make-Up Artist Prüfung

Die Make-Up Artist Prüfung verläuft ähnlich zur Visagistikprüfung, es gibt dabei jedoch keinen theoretischen Teil.

Der praktische Teil gliedert sich in ein aufwendigeres Layout Make-Up und ein Themen Make-Up, die Ergebnisse werden wieder mit einem Punktesystem bewertet.

Beim Layout Make-Up soll innerhalb einer Stunde der gesamte Look des vorgegebenen Fotos am Prüfungsmodell nachgestyled werden – Make-Up, Haarstyling und das Outfit samt Accessoires. Die Umsetzung und Qualität der Ausführung wird dann von der Prüfungsvorsitzenden bewertet.

Im Anschluss bleiben drei Stunden Zeit für die Königsdisziplin – das Themen Make-Up.

Das Thema wird ein Monat vor Kursbeginn bekannt gegeben und die Kursteilnehmerin, der Kursteilnehmer hat dann den Auftrag ein gesamtes Moodboard zu erstellen und daraus auf einem FaceChart seine Ideen in Form zu bringen. Dieses FaceChart dient am Tag der Prüfung als Vorlage für das Styling des Models.

Ist die Zeit abgelaufen, wird der eigene Look mitsamt dem Moodboard präsentiert, das Ergebnis, die Ausführung, der Ideenreichtum und die Qualität der Arbeit wird im Anschluss mit einem Punktesystem bewertet.

Die fantastischen Ergebnisse werden wieder von einer professionellen Fotografin oder einem Fotografen ins rechte Licht gesetzt und es entstehen unvergessliche Fotos der Prüfungsstylings.

Auch dieser Kurs schließt mit einem individuellen Diplom ab, welches eine Woche nach der Prüfung bei der Zeugnisvergabe überreicht wird.

Erfolge gehören gefeiert.

Und genau das machen wir nach unserer Abschlussprüfung.

Im feierlichen Rahmen wird ein Abendessen im CAMBIO Style organisiert.

Hier wird das Diplom übergeben und die gemeinsamen Momente mit dem ein oder anderen Gläschen Prosecco gefeiert. Das Highlight dieses Abends ist aber bestimmt das Motviationsgepräch mit der Kurstrainerin und unserer Geschäftsführung und Head of Trainer Claudia Kriechbaumer. Die gemeinsam mit dir deine Entwicklung besprechen und dir ein konstruktives Feedback dazu geben. Auch über Zukunftsperspektiven und Planung wird gesprochen.

Nach einem Gruppenfoto und unzähligen Selfies und das gesicherte Diplom in der Hand steht deiner Karriere als Dipl. Visagistin oder Makeup Artist nichts mehr im wege.

Your Future Chances

Nach der Ausbildung bei Cambio hast Du unzählige Möglichkeiten – Du kannst Dich selbständig machen, dich als Visagistin in großen Unternehmen bewerben, Deine Tätigkeit als zusätzliche Leistung in einem Unternehmen anbieten und vieles mehr. Täglich entstehen neue Jobs und garantiert ist irgendwo das Richtige für Dich und Deine Fähigkeiten dabei.

Jetzt kommt DEINE Zeit.

Die Beautybranche boomt aktuell und neue Produkte und Trends fluten den Markt.

Die perfekte Zeit um als Visagist/in oder Make-Up Artist durchzustarten.

Früher war das gewerbliche Make-Up noch den Friseuren und Kosmetikern vorbehalten, doch diese Zeiten sind vorbei – die Visagistik hat nun aus gutem Recht ihre eigene Berufssparte.

Das Berufsfeld hat sich stark ausgeweitet – über die klassischen Kunden und Stylingtermine hinaus finden sich Make-Up Artists vermehrt im Video & TV-Geschäft, auf Fotoshootings und Fashionshows. Sie werden als Markenbotschafter entsendet und bauen ihr eigenes Business auf, etablierte Artists werden außerdem gerne als Redakteure für Magazine und Onlinezeitschriften engagiert.

Je nach Persönlichkeit und Interesse bestehen unzählige Möglichkeiten seine Leidenschaft zum Beruf zu machen, ob in diversen Parfumarien, an Produktcountern, bei Farb- und Stilberatern, in diversen Agenturen oder als Hochzeitsstylistin. Es besteht die Möglichkeit in einem angestellten Verhältnis zu arbeiten und aber auch sich selbständig zu machen und sein eigenes Unternehmen zu gründen – nebenberuflich oder als Hauptberuf.

Die Basis des Erfolgs ist dabei immer eine fundierte Ausbildung und auch diverse Weiterbildungen in den spezifischen Bereichen – denn Wissen schafft Unabhängigkeit.

Darüber hinaus braucht es ein hohes Maß an Eigeninitiative wenn es um das Aneignen von neuem Wissen geht, es braucht Kreativität um neue Ideen und Visionen zu entwickeln, Mut um neue oder noch unbekannte Wege zu gehen und vor Allem ein großes Stück Leidenschaft  – für das Handwerk an sich und den Zauber den man damit bewirken kann.

Improve your skills

Mit Cambio hast du die Möglichkeit Dich auch nach der Ausbildung weiterzuentwickeln, zu Beginn durch das Sammeln der Praxisstunden. Dabei geht es um mehr als nur die Stunden – es geht darum Deine Fähigkeiten auszubauen, Erfahrungen zu sammeln, Kontakte zu knüpfen und auch mit neuen Situationen z.B. Fotoshootings vertraut zu werden.

Use our network

Nutze das Netzwerk das wir Dir zur Verfügung stellen – die Cambio Family Gruppe auf Signal zum Beispiel oder auch auf Facebook – dort werden oft Jobs von uns aber auch von ehemaligen AbsolventInnen ausgeschrieben. Nutze es aber auch um Fragen zu stellen, selbst Initiative zu ergreifen und für Projekte die du gerne machen würdest Partner ins Boot zu holen.

Nutze also die Kraft eines Teams, der Cambio Family, deiner Kursgruppe, die an DICH und Dein Talent glauben.

Visualize your dreams

Schon während der Ausbildung beginnen wir gemeinsam mit Dir an Deinen Träumen und Zielen zu arbeiten. Erstelle Deine eigene Vision Wall, hol Dir Inspiration und lasse auch zu Beginn unsinnig erscheinende Einfälle zu –  du wirst sehen, es lohnt sich.

Cambio Combi Package

Du willst Visagistin und Make-Up Artistin werden?

Dann buche beide Kurse gemeinsam und spare bares Geld,
nämlich ganze 300€.

3800€

statt 4100€    Spare dir 300€

Noch Fragen? Wir haben die Antworten.

Braucht man für die Ausbildung zur Dipl. Visagistin spezielle Vorkenntnisse?

Nein braucht man nicht. Die Ausbildung beginnt bei den Basics und ist so aufgebaut, dass von Modul zu Modul eine Steigerung der Make up Techniken erkennbar ist.
Bei unserem Cambio Pro Kurs werden nur Visagisten zugelassen, die bei Cambio die Visagistik Ausbildung absolviert haben. Auch für diese Ausbildung sind keine weiteren Vorkenntnisse erforderlich.

Ist die Ausbildung neben einem 40h Job oder Kindern zu bewältigen?

Dadurch, dass man sich bei beiden Ausbildungen die Praxiszeiten frei einteilen kann sind nur die Ausbildungstage fix zeitlich einzuplanen. Die jeweiligen Praxiszeiten pro Kursmodul sollte beim berufsbegleitenden Ausbildungsmodell immer innerhalb eines Monats passieren. Die meisten Absolventen schätzen diese Selbständigkeit und freie Zeiteinteilung sehr.
Beim Intensivkurs wird die Prüfung erst drei Monaten nach dem letzten Kurstag gehalten. Auch hier kann die Praxis in Form von Vorher/Nachher Fotos selbständig und zeitlich individuell eingeteilt werden.

Bin ich mit 40 Jahren schon zu alt für die Ausbildung?

Man ist niemals zu alt um seine Träume zu verwirklichen, so ist man nie zu alt um auch bei uns die Ausbildung zu starten.
Es freut uns immer sehr wenn unsere Kurse bunt gemischt sind, egal ob von der Herkunft, Alter oder der persönlichen Art. Du kannst dir sicher sein, dass du bei uns gut aufgehoben bist – denn man ist immer nur so alt wie man sich fühlt.

Hat man als Visagistin/Makeup Artist auch reale Berufschancen?

Die Beautybranche boomt wie nie zuvor. Einen besseren Zeitpunkt in diese schillernde Welt einzutreten hättest du dir nicht aussuchen können.
Es entstehen unheimlich viele neue Berufsbezeichnungen, Tätigkeits- und Einsatzbereiche. Auch selbständige Visagisten/Makeup Artisten erleben einen großen Aufschwung sofern sie bereit sind, sich für ihre Träume und Ziele einzusetzen. Noch nie war die Nachfrage auch von Privatpersonen nach Schminkworkshops oder Stylings so groß wie heutzutage.

Kann ich mich mit dieser Ausbildung selbstständig machen?

Die Gewerbeanmeldung ist in Österreich von Bundesland zu Bundesland verschieden.
Unsere Ausbildung ist natürlich in ganz Österreich anerkannt, nur der Zugang zu einem Gewerbeschein im Bereich Visagistik ist von Bundesland zu Bundesland verschieden, da es immer einer anderen Innung zugeordnet wird.
In Oberösterreich bekommst du den Gewerbeschein mit unserem Diplom auf dem wir bestätigen, dass du 350 Stunden bei uns in der CAMBIO Beautyacademy absolviert hast (natürlich nur, wenn du diese auch erarbeitet hast anhand von Kurszeiten, Vorher-Nachher Fotos und Praxiszeiten bei Events, etc.). Danach braucht es nur noch einen Gang zur Wirtschaftskammer mit einem Lichtbildausweis und schon kann es los gehen.
Du bist nicht aus Oberösterreich? Kontaktiere uns und wir helfen dir gerne auch in deinem Bundesland weiter.

Ist auch Teilzahlung möglich?

Auch bei der Cambio Pro Ausbildung gibt es eine Ratenzahlung. Bei einer Combi Buchung fällt diese auf jeweils 1283,34 Euro alle zwei Monate (inkl. 70 Euro Bearbeitungsgebühr). Möchtest du als erstes die Visagistenausbildung zahlen und im Anschluss die Cambio Pro Ausbildung wären beide mal die 70 Euro Bearbeitungsgebühr zu bezahlen.

Ist diese Ausbildung staatlich anerkannt?

Ja die Ausbildung ist staatlich anerkannt und in ganz Österreich gültig. Du kannst dich in allen Betrieben in Österreich  mit dieser Ausbildung bewerben oder selbständig machen.

Muss ich Talent haben damit ich eine gute Visagistin werden kann?

Schönheit liegt im Auge des Betrachters – und das ist auch gut so. Wir sind stets bemüht jede einzelne Kursteilnehmerin nicht nach altgebackenen Techniken zu schulen sondern so individuell als möglich zu ihrem Stil zu führen. Darum ist die Frage des Talentes nicht berechtigt, denn wer beurteilt Talent.
Wichtig ist nur: Leidenschaft für dein Tun und etwas Mut!

Melde dich zu unserem Newsletter an.

Chatte mit uns
Chatte mit uns
Fragen, Zweifel, Probleme? Wir sind hier, um dir zu helfen!
Verbinden...
Keiner unserer Mitarbeiter ist zur Zeit verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal oder hinterlasse uns einfach eine Nachricht.
Unsere Mitarbeiter sind beschäftigt. Bitte versuche es später noch einmal.
:
:
:

Die mit diesem Formular erfassten Daten werden verwendet, um mit dir in Kontakt zu treten. Für weitere Informationen lese bitte unsere Datenschutzerklärung.
Hast du Fragen? Schreib uns!
:
:
Diese Chatsitzung ist beendet.
War diese Konversation nützlich? Bewerte diese Chat-Sitzung.
Gut Schlecht