IMATS LONDON 2018

London, 19. Mai 2018 – ein Datum, zwei riesen Events in London und ich live dabei! Mal wieder öffnete die Londoner Olympia Halle ihre Pforten für die legendäre IMATS Messe. Zeitgleich, am anderen Ende von London, war die royale Hochzeit von Prinz Harry und seiner wunderhübschen Meghan Markle in vollem Gange.

Doch um ehrlich zu sein, war man von den Ausstellern und Artisten der IMATS so gefesselt, dass die royale Hochzeit schnell zur Nebensache wurde, obwohl in der Halle an jeder Ecke ein Fernseher stand und die Hochzeit von Prinz Harry und seiner Meghan live übertragen worden sind.

Im Eingangsbereich der Halle musste ich kurz eine Minute für mich nehmen, um die ersten Eindrücke zu verarbeiten. Bereits früh morgens war eine riesige Menschenmenge in der Halle und viele bekannte MakeUp Marken waren als Aussteller vertreten, um nur einige zu nennen wie MAC, Kat Von D, Kryolan, Inglot, Urban Decay, NARS, MakeUp For Ever und viele, viele mehr.
Beim Eingang wurde man mit einer großen Tragetasche ausgestattet. Nachdem ich einige Aussteller abgeklappert habe, bin ich dem MakeUp-Shopping-Warn total verfallen. Das war die Definition vom MakeUp Himmel, lediglich die Kreditkarte hat darunter gelitten.

Ein definitiver Trend war zu sehen – ohne Glitzer und Glow im Gesicht geht nichts.
Pure Pigmente, verschiedene Arten von Glitzer, Schimmer-Pods und Highlighter in flüssiger und pudriger Form waren an vielen Ständen zu finden. Die IMATS Tragetasche war in der Zwischenzeit ziemlich voll mit neuen Schminkprodukten. Deshalb war es Zeit für mich im oberen Stockwerk der Olympia Halle die Livevorträge der bekanntesten MakeUp-Artisten anzusehen und somit neue Schminktechniken und Trends abzuschauen.

Lan Nguyen-Grealis (Buchautorin „Art & Makeup“) präsentierte wie man mit knalligen Farben extravagante Looks für Fotoshootings schminkt. Auf der gegenüberliegenden Bühne war Danny Defreitas am Werken. Sein Thema war „Celebrity Glow Up“, wo er Tipps und Tricks zeigte für den perfekten Glow und das natürliche Contouring, welches er normalerweise den Celebrities ins Gesicht zaubert, damit sie auf dem Roten Teppich um die Wette strahlen. Hier gab es viele nützliche Tipps, welche ich meinen zukünftigen Kundinnen und auch den Schülerinnen der Cambio Beauty Academy zeigen werde.

Ein definitives Highlight war Mimi Choi (auf Instagram @mimles) – die Königin der Illusionen! Dieser Artistin über die Schulter zu schauen und live zu sehen wie die Illusion, nur mit MakeUp, im Gesicht entsteht, war eine unfassbare Gelegenheit.

Auf der „Battle of the Brushes“ Plattform waren 8 MakeUp-Artists hoch konzentriert am Arbeiten. Das Thema hieß Victorian Emporium.

Als krönenden Abschluss konnte ich es mir doch nicht entgehen lassen, mir die Liveübertragung der kirchlichen Hochzeitszeremonie der Royals anzusehen. Der natürliche „No-MakeUp“ Look der bezaubernden Braut Meghan Markle unterstreiche das Statement, dass wahre Schönheit von Innen strahlt.

XOXO Armela