Die Miss Austria Wahl 2018

…eine Wahl in neuem Stil und an neuer Location.

Die diesjährige Wahl zur Miss Austria fand am 1. September und erstmalig im Linzer Designcenter statt.

Wie auch die Jahre zuvor war das Team von Cambio wieder für das Make-Up der Missen gebucht während unsere lieben Kollegen von Sturmayr Coiffeure das Styling der Haare übernahmen.

Die 9 Bundesländermissen traten gemeinsam mit ihren Vize-Missen und der Miss Online zur Wahl der Miss Austria im Rahmen eines modern inszenierten Showprogramms an.

Bereits um 13 Uhr traf die Cambio Crew im Designcenter ein und startete kurz nach ihrem Aufbau mit dem Schminken der Missen – Aufregung und Vorfreude lagen dabei in der Luft. Unsere Cambio Absolventinnen und Make-Up Artist Sabine und Kerstin, und unsere Cambio Visagistinnen in Ausbildung Senada, Tatjana und Danijela waren gemeinsam mit Cambio Pro Marlies Backstage im Einsatz um die Kandidatinnen noch schöner zu machen.

Der Missenlook hat immer drei ganz wichtige Faktoren:

  • Die Haut

    – die Haut der Ladies soll ebenmäßig und doch strahlend wirken, dafür sorgen feuchtigkeitsspendende Foundation, feine Highlighter und gezieltes Contouring.

  • Die Augen

    – die Augen der Missen sind gerade auf der Bühne besonders wichtig – sie werden mit Schimmerhighlights betont und vergrößert, lange Wimpern sorgen für einen dramatischen Augenaufschlag und die raffinierte Lidschatten-Schattierung in Kombination mit dem Eyeliner sorgt für einen sexy Blick.

  • Die Lippen & Augenbrauen

    -über den dritten Punkt sind wir uns nicht ganz einig, die Augenbrauen oder die Lippen? Was ist wichtiger? Die definierten Augenbrauen sorgen für einen intensiven Ausdruck im Gesicht und die Lippen für das sinnliche Pendant zu den intensiven Augen. Bei Beidem ist es wichtig, nicht zu kräftige aber doch sichtbare Farben zu verwenden. Dafür orientiert man sich am Farbtyp der Miss und entscheidet dann, was ihr am besten steht.

Das Wichtigste ist jedoch, dass sich die Ladies richtig wohl mit ihrem Make-Up fühlen, denn nur dann können Sie auf der Bühne wirklich alles geben. Die Begeisterung der Mädels sprach jedoch für sich und so konnte einer gelungenen Show nichts mehr im Wege stehen.

Achtung Blitzlicht-Gewitter!

Aber nicht nur die Missen genossen die Dienste unserer Visagistinnen, auch TopModel Kerstin Lechner, Moderatorin Sasa Schwarzjirg, Sänger Eric Papilaya, Style-Up-Your Life! Herausgeber Adi Weiss und Michael Lameraner und einige Weitere Promis begaben sich in die Hände unseres Teams.
Doch nicht nur sie sondern besonders die Missen wurden von TV-Kameras, Fotografen und Reportern begleitet.

Die Show

Kurz vor der Show wurde das Make-Up noch einmal genau gecheckt und überarbeitet – die Lippen wurden nachgeschminkt und mit Puder in der T-Zone nachgearbeitet, damit die Missen zwar strahlten aber nicht glänzten.

Mit jeder Minute stieg die Aufregung der Kandidatinnen und alle machten sich bereit auf ihren großen Auftritt. Der Laufsteg war dieses Mal so lang wie noch nie und die Kameras hielten jede Bewegung fest. Endlich kamen die Moderatorin Sasa Schwarzjirg und Moderator  Andreas Moravec auf die Bühne und die Show begann.

Das Publikum applaudierte begeistert als die Kandidatinnen die Bühne betraten und die Stimmung war perfekt. Die Gesichter der Missen waren auf den riesigen Leinwänden sehr genau zu sehen, sodass jede Unfeinheit beim Make-Up für die Zuschauer sichtbar geworden wäre – aber alles war perfekt.

Backstage herrschte Stress wegen dem Umziehen der Outfits, doch auf der Bühne war keine Spur mehr davon zu sehen – die Mädels wurden perfekt eingekleidet von den Herzenstöchtern, GlamRock Vienna, Gerry Eder und Deichmann und präsentierten diese Mode super professionell.

Unterstützt wurden die Missen von Show Act Eric Papilaya, der sich zuvor auch hinter der Bühne von uns abmattieren ließ. Er und 2:Tages:Bart sorgten für eine noch bessere Stimmung und heizten dem Publikum so richtig ein.

Drei Modeschau-Durchgänge und einige Interviews später war es endlich soweit – das Finale: eingekleidet in glamouröse Abendroben von Designerin Erika Suess gaben die Finalistinnen am Catwalk noch einmal richtig Gas und überzeugten die Juroren von ihrer Schönheit und Ausstrahlung. Unter den Juroren befand sich auch unsere Claudia, gemeinsam mit Style-Up-your-Life! Duo Adi Weiss und Michael Lameraner, Designerin und Coach Bettina Assinger, Mister Austria 2017 Alberto Nodale, Miss Austria 2017 Celine Schrank, Designer La Hong Nhut und viele weitere.

Kurz vor der Entscheidung wer Miss Austria 2018 werden sollte, legten wir bei den Finalistinnen Izabela, Sarah und Daniela noch einmal Hand an, damit am finalen Foto auch wirklich alles sitzt.

Das Moderatoren Duo verkündete daraufhin die Miss Austria 2018….

Missen Style

Hier geht’s zur Anleitung des Missenlooks & vielen anderen tollen Infos über die neue Miss Austria.

Daniela Zivkov – Miss OÖ 2018 ist Miss Austria 2018

Die 21-Jährige Oberösterreicherin gewann die Wahl zur Miss Austria – wir gratulieren ihr und auch all den anderen Kandidatinnen ganz herzlich und freuen uns auf ein tolles gemeinsames Jahr mit vielen spannenden Projekten.