Cambio Blog

Tipps zum richtigen Wimpern tuschen

Als Visagistin ein essentielles Thema, darum teilen wir es hier mit euch! Hier kommen die absolut besten Profi Tricks zum richtigen Tuschen von Wimpern

Tipp 1️⃣: immer zuerst den Ansatz tuschen!

So bekommen die Wimpern einen guten Stand, sind von Grund auf mit Mascara umhüllt und wirken so voller und lassen die Augen strahlen! 😍

Extratipps:

Tipp 2️⃣:  Tusche die Wimpern nie von oben! ❌

Das drückt sie nach unten und lässt sie verkleben… immer von unten Tuschen! 😊

Wenn Härchen am Ansatz noch hell sind weil du mit der Mascara nicht hinkommst, Versuch nochmal den Trick mit dem Silikon Bürstchen am Ansatz oder mal die Wimpern von oben mit Eyeliner oder Lidschatten an!

Tipp 3️⃣: Welches Bürstchen ist das Richtige? 🤔 

Bei kurzen Wimpern ist es besser eine kleine Bürste zu verwenden, bei langen Wimpern kannst du ein dickes Bürstchen verwenden! 

Hast du dicke Wimpern, sollte das Bürstchen stärkere und spitzere Borsten haben um gut hinzukommen und sie zu trennen.

Hast du feine Wimpern sind buschige Bürsten-Härchen besser!

Tipp 4️⃣: BAKTERIENALARM! 🦠 😱

Nach drei Monaten vermehren sich in der feuchten, warmen Mascara die Bakterien und können zu Augenentzündungen führen 😥

Add on Tipp:

Sind deine Wimpern geliftet, sehen sie viel buschiger und länger aus! 😇

Willst du das deinen Kunden anbieten können? Dann komm in die Lash & Brow Lifting Masterclass!

Kommentare sind geschlossen.

Neueste Beiträge

Kategorien

Tags