Cambio Blog

Tipps zum Kleben von Bandwimpern

Als Visagistin ein essentielles Thema, darum teilen wir es hier mit euch! Hier kommen die absolut besten Profi Tricks zum richtigen Kleben von Band-Wimpern

Tipp 1️⃣: Achte auf ein dünnes Klebeband❗️
Je flexibler das Band ist, desto flexibler und präziser lässt es sich an den Wimpernrand kleben – ist es zu dick, löst es sich viel leichter und kann auch dazu führen, dass die Wimpern sich schwer anzufühlen und innen ziepen. 

Tipp 2️⃣: Immer die Eigenwimpern vor dem Kleben tuschen❗️
Je besser die Wimpern getuscht sind desto schöner fügen sie sich mit den Bandwimpern zusammen und die Härchen der Bandwimpern verkleben nicht.

Haben die Eigenwimpern nicht die Biegung der Bandwimpern, kann mit einer Wimpernzange nachgeholfen werden. Oder auch ein Lash Lifting ist hier optimal und vor Allem langfristig hilfreich!

Extratipp: Bestenfalls zuvor einen feinen Eyeliner ziehen damit man das Wimpernband nicht sieht! 

Tipp 3️⃣: Lass den Kleber immer am Besten mindestens 30 Sekunden trocknen vor dem Aufkleben❗️

So hat dieser der perfekte Konsistenz, trocknet schneller und kann nicht im Auge verlaufen. 

Tipp 4️⃣:  Bei niedrigen Brauen ist es besser nur halbe Bandwimpern zu kleben um die Augen größer wirken zu lassen❗️

Alternativ können auch nur Büschel-Wimpern geklebt werden. 

Das sind aktuell unsere Lieblings-Bandwimpern:

– Natural oder Naked Lashes by Ardell

– Lashes von KISS – erhältlich bei BIPA, Douglas, Müller

CV Beauty Lashes -die Luxus Variante

Kommentare sind geschlossen.

Neueste Beiträge

Kategorien

Tags